Birgit und Jochen

Betreiben seit 30 Jahren Schlittenhundesport.
Birgit ist mit Schlittenhunden groß geworden.
Das Husky-Camp haben wir 2012 ins Leben gerufen.
Mit Herzblut wollen wir unsere Gäste für unsere Fellnasen begeistern und Ihnen erlebnisreiche Stunden bieten.

Samira und Timo

Timo sein erster Husky kam 2012 zu ihm. Kurz darauf lernte er Jochen und seine Hunde auf einem Weihnachtsmarkt kennen. Mit ihm nahm das ganze dann seinen Lauf und er stand kurze Zeit später das erste Mal auf einem Trainingswagen. Heute fährt Timo gemeinsam mit Jochen die Gespannfahrten.

Samira kam 2017 nach Hessen und erweiterte das Huskycamp um 4 Samojeden. Ihr erster Nordischer zog 2011 ein. Zu dieser Zeit studierte sie noch Sozialpädagogik. Heute begleiten Samira nicht nur die Hunde im alltäglichen Leben, sondern auch bei der Arbeit in der Jugendhilfe.

Inzwischen ist unser Rudel auf zehn Hunde herangewachsen. „Heart of Nature“ steht für „Im Herzen der Natur“. Wir haben uns für die Nordischen Hunde entschieden, weil wir fasziniert von ihrer Kraft und ihrer Ausdauer sind und den täglichen Willen zu arbeiten. Aber auch ihre Eigenständigkeit und dennoch starken Verbundenheit zum Zwei- und Vierbeinigen Rudel beeindruckt uns. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht unsere Hunde in ihrer Ursprünglichkeit zu erhalten und diese Hunde als Naturerbe anderen Menschen vorzustellen.