Wanderungen mit Siberian Huskys im Naturpark Taunus

Nach Ihrer Ankunft im Husky-Camp werden Sie Teil des Rudels, lernen die Hunde kennen und suchen sich einen Hund aus, mit dem Sie ein paar Stunden verbringen wollen. Ab jetzt bilden Sie mit dem Siberian Husky eine Einheit.

Nachdem wir uns eine Weile mit den Tieren beschäftigt haben, geht es dann auf eine gemeinsame Tour auf den Hausberg am Limes in der Nähe von Butzbach. (Streckenlänge wird vor Ort abgesprochen). 

Unterwegs gibt es eine kleine Stärkung für Hundeführer und Hunde. Genießen Sie den herrlichen Blick über die Wetterau und bei guter Sicht bis in den Vogelsberg und die Rhön. 

Wenn wir das Camp dann wieder erreicht haben, werden die Hunde gemeinschaftlich gefüttert. Anschließend werden wir das Erlebte bei einem zünftigen Imbiss noch einmal Revue passieren lassen. Auf Wunsch können Sie zum Abschluss der Huskywandertour noch 2 Stunden mit unserem 'Oldi Musher' am Lagerfeuer verbringen. 

Er wird Ihnen von seinen Erlebnissen auf seinen Touren in den Alpen, im Jura, in Schweden und Finnland erzählen und alle Ihre Fragen beantworten.

Folgende Leistungen sind im Preis dieser Tour enthalten:

  • Einführung in den Umgang mit den Siberian Huskys
  • Geführte Tour 
  • 1 Hund je Teilnehmer, einschließlich Bauchgurte und Leinen (leihweise)
  • kleines Picknick während der Tour
  • Imbiss nach der Tour

Dauer der Tour ca. 3 – 4 Stunden.Teilnehmerzahl min. 2,  max. 6 Personen. Mindestalter der Teilnehmer die einen Hund führen ist 14 Jahre.

Preis inkl. aller Leistungen 65,00 € je Teilnehmer.

Preis 'Oldi Musher' und Lagerfeuer pauschal 85,00 €.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr!